Mein WordPress zeigt keinen Theme Editor und Custom CSS mehr an

Bei neueren WordPress-Installationen werden automatisch folgende Werte in die wp-config.php geschrieben:

define( 'DISALLOW_FILE_EDIT', true );
define( 'DISALLOW_UNFILTERED_HTML', true );

Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, um ungewünschte Änderungen in den Dateien zu verhindern. Wenn sich die Seite noch im Entwicklungsstatus befindet, können die beiden Werte einfach mit jeweils zwei Schrägstrichen auskommentiert werden. Dazu einfach per File Manager auf die wp-config.php Zugreifen und die obenstehenden zwei Zeilen so abändern:

//define( 'DISALLOW_FILE_EDIT', true );
//define( 'DISALLOW_UNFILTERED_HTML', true );

Nach dem Abspeichern kann das WordPress Adminpanel neu geladen werden damit die zusätzlichen Einstellungen verfügbar sind.

Warenkorb