Meine Emails kommen nicht an, an was kann das liegen?

Jeder Server bekommt bei der Bereitstellung eine eigene IP-Adresse zugeteilt. Wir kümmern uns bei der Einrichtung darum, dass jede Adresse, sollte sie "vorbelastet" sein (z.B. wenn sie sich auf einer Blacklist befindet), mittels Löschanträgen direkt aus den Datenbanken entfernt wird.

Falls das bei einer IP der Fall war, kann es unter Umständen mehrere Tage dauern, bis alle Netzwerke aktualisiert wurden und der Mailversand ordentlich funktioniert.

Prinzipiell haben von uns versendete Emails durch automatisch gesetzte MX, DKIM, DMARK und SPF Einträge einen perfekten "Spam-Score" und sollten im Normalfall nicht als solcher erkannt werden.

Bei größeren Anbietern wie Google (Gmail), Microsoft (Office 365), welche eigene "Blacklists" betreiben, kann es trotz des perfekten "Spam-Scores" zu anfänglichen Zustellungsproblemen (Mails landen im Spam) kommen, das hängt mitunter vom Alter und der grundsätzlichen Bewertung der Domain ab. Deswegen sollte man etwas Geduld mitbringen, normalerweise sollte nach den ersten paar Mails, spätestens aber nach etwa einem Monat alles funktionieren wie gewünscht.

Warenkorb