Zurück zur Übersicht

Was heißt „managed hosting“ und was sind die Vorteile?

Das heißt, dass du zwar einen Server bei uns mietest, wir uns aber um die komplette Wartung, Updates und sonstige Instandhaltung kümmern. Es werden also von uns sowohl der Server mit dem Betriebssystem als auch die verwendeten Softwarepakete gewartet und auf dem neuesten Stand gehalten, was bei Self-Hosting sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Software zu installieren ist oft einfach, aber aktualisieren, Dokumentation lesen, Probleme lösen kann oft sehr nervig und zeitintensiv werden.

Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn sich niemand regelmäßig um den Server kümmern kann. Ein ungewarteter Server sollte auf jeden Fall vermieden und kritische Sicherheitspatches zeitnah installiert werden.

Warenkorb